Zum Frühstück etwas Warmes: Frühstücksbrei mit Apfel

Früher gab es bei mir immer Brot zum Frühstück. Das lag mir oft auf dem Weg zur Arbeit schwer im Magen, bis ich letztes Jahr diesen herrlichen Dinkelgrießbrei mit Apfel und anderen Früchten für mich entdeckte. Ich liebe dieses einfache Rezept.

 

Zutaten:

  • 40 g Dinkelgrieß
  • 200 ml Soja- Reis- oder Haferdrink
  • einen mittelgroßen Apfel
  • 1 TL Zimt
  • ein paar Rosinen
  • ein paar Himbeeren (nach Bedarf)
  • ein paar Heidelbeeren (nach Bedarf)
  • ein paar geröstete Kürbiskerne (nach Bedarf)
  • ein paar Walnüsse (nach Bedarf)

Zubereitung:

Zuerst entkernen und schneiden wir den Apfel in kleine Stücke und geben sie in einen Mixer. Etwa zwei Drittel des Inhalts bedecken wir mit dem Sojadrink und mixen das Ganze kurz auf niedriger Stufe. Den Rest des Sojadrinks erhitzen wir in einen kleinen Topf bis zum Sieden. Jetzt schalten wir den Herd wieder aus und rühren den Dinkelgrieß hinein. Danach wird das Apfelmus zugemischt. Anschließend kommen Zimt und Rosinen dazu. Nun füllen wir alles in eine Schale und fügen nach Bedarf Himbeeren, Heidelbeeren, Kürbiskerne und Walnüsse zu. Andere Früchte gehen natürlich auch. Manchmal nehme ich auch Datteln dazu.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.