Rote Linsensuppe mit Minze

Ich liebe Suppen. Dies ist ein leicht abgewandeltes Rezept aus dem Kochbuch von Esselstyn und eine meiner Lieblingssuppen.

Zutaten:

  • 2 Liter Gemüsebrühe
  • 500 g Tomaten
  • 400 g rote Linsen
  • 350 g ungek. Grünkohl
  • 250 ml Orangensaft
  • 12 Knoblauchzehen
  • 8 Frühlingszwiebeln
  • 1 Bund Minze
  • 1 TL Oregano
  • 1 große Süßkartoffel
  • 3 EL Zitronensaft
  • 1 TL schwarzer Pfeffer
  • 2 EL Balsamico

Zubereitung:

  1. Zwei Liter Gemüsebrühe vorbereiten.
  2. Süßkartoffel schälen und in Würfel schneiden. Den Grünkohl waschen und zerkleinern. Tomaten in Stücke schneiden.
  3. Knoblauch und Frühlingszwiebeln zerkleinern und in einem Suppentopf mit etwas Gemüsebrühe 2 Minuten andünsten.
  4. Tomaten, Minzblätter und Oregano zugeben und weitere 2 Minuten andünsten.
  5. Gemüsebrühe zugeben. Süßkartoffel, Grünkohl, Linsen und Orangensaft einrühren und zum Kochen bringen. Etwa 15 Minuten köcheln lassen, bis die Linsen und die Süßkartoffel weich sind.
  6. Anschließend alles mit einem Pürierstab grob pürieren.
  7. Zitronensaft, Pfeffer und Balsamico einrühren, abschmecken und servieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.