Meine Mutter

Die Vorfahren meiner Mutter waren Norddeutsche. Mein Urgroßvater Adolf Maahs hatte drei Töchter, meine Oma Erna, Marianne und Berta. Er war Viehhändler, hatte in Itzehoe mehrere Häuser und eine Kneipe. Meine Mutter erzählte mir, dass er ein fröhlicher Mensch war und beim morgendlichen Schuheputzen mit seinem lauten Gesang die Verwandtschaft erfreute. Auch spielte er gerne mal am Stammtisch und hatte dabei wohl nicht immer Glück. Er war parteilos und sagte, was er zu sagen hatte, auch wenn es anderen nicht immer gefiel. So kam es, dass er während des 2. Weltkrieges von der SS abgeführt wurde. Man ließ ihn aber wieder frei.

Links ist mein Urgroßvater Adolf Maahs, rechts das Hochzeitsbild meiner Oma Erna im Mai 1941. Das kleine Mädchen vorne im Bild ist meine Mutter. Mein Urgroßvater ist die zweite Person von links. Meine Urgroßmutter steht ganz rechts. Diesen Stammbaumzweig habe ich bisher nur bis zu meinem Ururgroßvater Johann Maahs und seiner Frau Lina, geborene Fischer, verfolgt.